Studien- und Berufsorientierung Klasse 8-10

Die Studien- und Berufsorientierung wird in den Klassenstufen 8-10 ab dem Schuljahr 2018/2019 beginnend in der Klasse 8 im Bereich des Faches „Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung“ (WBS) berücksichtigt. (siehe Schulcurriculum im Anhang).

Wie auch in den Klassen 5-7 werden auch in diesen Klassenstufen bereits bestehende Exkursionen und Veranstaltungen um den Aspekt der Studien- und Berufsorientierung erweitert.

In der Klasse 9 ist das Schreiben von Bewerbungen im Fach Deutsch verankert. Die Anwendung dessen soll bei der Bewerbung um einen Platz für „Compassion“ und „BOGY“ erfolgen.

 

Compassion

Der angelsächsische Begriff „Compassion“ wird als „Mitleidenschaft“ verstanden und ist der Name unseres Sozialpraktikums. Die Schüler/innen der Klasse 10 arbeiten eine Woche lang in einer sozialen Einrichtung, die sich um Personengruppen kümmert, mit denen man im Schulalltag in der Regel kaum Kontakt hat. Mögliche Einrichtungen sind: Altenheim, Pflegeheim, Pflegedienst für häusliche Krankenpflege, Krankenhaus, Rehaeinrichtung, Behinderteneinrichtung, Kinderhaus, Tafelladen und Hospiz. Für die Vor- und Nachbereitung gibt es Veranstaltungen, die für alle verpflichtend sind. Das Praktikum schließt mit der Anfertigung eines Berichtes ab.

Reiner Freudenberger

 

BOGY

BOGY – Berufsorientierung an Gymnasien ist ein fünftägiges Praktikum, welches an den Ellentalgymnasien in der Woche vor den Herbstferien in Klasse 11 stattfindet. Nach einer Informationsveranstaltung zu Beginn des 2. Halbjahres in Klasse 10 suchen sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig einen Praktikumsplatz, vornehmlich in einem Beruf, der das Abitur voraussetzt. Darüber hinaus sollten die Schülerinnen und Schüler bei der Wahl des Praktikumsplatzes ihre eigenen Interessen und Fähigkeiten berücksichtigen, die im Rahmen der bisherigen Elemente der Studien- und Berufsorientierung deutlich wurden.

 

Girl´s und Boy´s Day

Ab dem Schuljahr 2019/2020 ist für alle achten Klassen die Teilnahme am Girl´s bzw. Boy´s Day verpflichtend. Nähere Informationen gehen den Eltern und den Schülerinnen und Schülern dieser Klassenstufe rechtzeitig zu.

Auch alle anderen Schülerinnen und Schüler dürfen an diesem Tag teilnehmen. Freistellungen dafür sind im Vorfeld über die Klassenlehrer einzuholen.

Informationen zum Girls´ und Boys´ Day findet man unter:

 

Firmensommer

Wir empfehlen allen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme am Firmensommer.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://www.firmensommer.de/.

 

Mitmachen Ehrensache

Auch eine Teilnahme am Projekt „Mitmachen Ehrensache“ (https://www.mitmachen-ehrensache.de/) kann einen Einblick in das Berufsleben geben und dient zugleich einer guten Sache. Weitere Informationen hierzu gehen den Eltern über den Elternbeirat zu.

 

Maja Abrahams und Anne-Sophie Apsel