Start-up BW Young Talents an den Ellentalgymnasien

Team Solatent

Diese Woche präsentierten die SchülerInnen der 10. Klassen ihre eigenen Geschäftsideen in sogenannten Elevator-Pitches vor einer Fachjury. Im Rahmen eines eintägigen Innovations-Workshops durchlebten die SchülerInnen die ersten Phasen einer Unternehmensgründung: Kreative Lösungswege für die vorab identifizierten Probleme finden, daraus eine Geschäftsidee ableiten, Konzeption eines Geschäftsmodells und Präsentation im Elevator-Pitch.

Die innovativen Lösungsansätze der Jugendlichen reichten von Produktideen aus den Bereichen Schule und Alltag bis hin zu Freizeit, Gesundheit und Essen.

Bei einem anschließendem School-Pitch präsentierten die Teams ihre vielfältigen Ergebnisse vor einer kompetenten und täglich wechselnden Jury, die aus Herrn Gramling (Mitglied des Deutschen Bundestags), Frau Rössle (Prokuristin bei Fermo-Massivhaus AG & IHK Bezirksvertreterin), Herrn Frisch (Managing Director bei Bausch + Ströbel Maschinenfabrik GmbH), Herrn Bauer (Professor der Hochschule Pforzheim), Frau Schüle (Geschäftsführerin der Spang GmbH), Frau Eberle (Beraterin Agentur für Arbeit), Frau Uj (selbstständige Kommunikationstrainerin) und Frau Schlegel (Elternbeiratsvorsitzende) bestand.

Die Tagessiege holten sich dabei jeweils das Team „Easy Wash“ mit ihrer kreativen Idee einer Trennwand für die Waschmaschine, um den Waschprozess verschiedenfarbiger Kleidung zu erleichtern, „Solatent“, welche die innovative Idee von Zelten mit inkludierten Solarpanels für ein energiefreundliches Reisen entwickelten, und das Team „Ecotooth“ mit ihrem Geschäftsmodell für automatische Zahnpastaspender faszinierten die Jury ebenfalls.

Alle Gewinnerteams erhalten die Chance, sich für einen Platz in der Landesauswahl Start-up BW Young Talents zu bewerben.

Das Projekt ist Teil der Kampagne Start-up BW Young Talents des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg und zielt auf die Sensibilisierung Jugendlicher für die Themen Innovation und Gründung. Für die Konzeption und Umsetzung ist das Steinbeis-Innovationszentrum Unternehmensentwicklung an der Hochschule Pforzheim verantwortlich.

Maja Abrahams und Anne Apsel, Studienkoordinatorinnen der Ellental-Gymnasien

 

Foto: Team "Solatent"